| Tafelberg || Südafrika Lebenshaltungskosten || Camps Bay Karte |

    Wetter in Kapstadt Wettervorhersage Wetternachrichten  
            Wetter in Kapstadt    Wetter in Kapstadt Wettervorhersage Südafrika Wetternachrichten
 
Wetter in Kapstadt -  Der Urlaub in Kapstadt beginnt bald, das Praktikum oder die Freiwilligenarbeit startet bald, aber wie sieht es mit dem Wetter aus? Vor jedem Urlaub interesiert man sich für die Wettervorhersage in Kapstadt. Hiermit möchten wir Sie über das Klima und Wetter in Kapstadt für die nächsten Tage informieren. Auf der linken Seite sehen Sie die Wettervorhersage von Kapstadt. Weiter möchten wir Sie über das Wetter und Klima in den verschiedenen Jahreszeiten von Kapstadt übermitteln.
 
Kapstadt hat eine besondere Lage in Südafrika und liegt zwischen den dem 18.22° Längengrad & 33.55° Breitengrad, auf der Südhalbkugel unserer Erde.
 
   
Der Frühling in Kapstadt fängt ca. im Oktober an, wenn die Walbeobachungszeit beginnt. Die ersten Frühlingsboten sind riesige Blumenteppiche an der Westküste in Kapstadt. Auch wenn die Winterzeit in Kapstadt nur ein paar Monate ist, so freuen sich alle Bewohner von Cape Town über das beständigere und wärmere Wetter. Der Sommer in Kapstadt meldet sich im November an. Die Regentage werden seltener und das Wetter ist beständiger. Mit über 300 Tagen Sonne und 3.700 Sonnenstunden ist Kapstadt eines der sonnenverwöhntesten Urlaubsregionen auf unseren Planeten. Der Hochsommer ist im Februar, wo Spitzentemperaturen von über 35 Grad entstehen können. Die Abende sind jedoch auf Grund der Nähe des kalten Atlantischen Ozean relativ kühl, was den Vorteil hat, das man selbst im Hochsommer immer eine ausgezeichnete Nachtruhe findet!
 
Die Winterzeit liegt in Kapstadt zwischen Mai und September. Im Grunde ist der Monat Juli der einzigste richtige Wintermonat, wo Tagestemperaturen von nur 15 Grad erreicht werden. In der Nacht kühlt es bis zum 7 Grad ab. In den umliegenen Bergen in Kapstadt verändert sich das Klima sehr und sogar Schneefall ist möglich. In der Umgebung von Ceres herrschen in der Nacht sogar Temperaturen von unter 0 Grad. Hier ist Wintersport möglich, da die kleinen Hänge alle mit Schnee bedeckt sind. Ceres braucht für seine Kirschbäume auch Temperaturen unter 0, da die Blüte Minustemperaturen für die Früchte benötigt. Ohne Frost würden keine Kirschen entstehen!
 
Selbst im tiefsten Winter von Kapstadt gibt es herrliche Tage. Die Luft ist reingewaschen und die Aussichten und Fernsichten riesig. Es kann passieren, dass Sie bei Temperaturen von über 20 Grad das Wetter in Kapstadt in vollen Zügen geniessen und in der Ferne sehen Sie die Berggipfel mit Schnee bedeckt. Besondere Aussichten haben Sie vom Weingebiet in Durbanville, wo man die Bergketten von Paarl, über Stellenbosch, Franschhoek bis Gordon's Bay verfolgen kann. An manchen Wintertagen kann man auf einer Länge von 100 bis 150 km schnellbedeckte Berge bewundern!
 
Das Klima in Kapstadt hat Ähnlichkeiten mit der des Mittelmeerraumes. Im Gegensatz zum Mittelmeer liegt Kapstadt unter dem subtropischen Hochdruckgürtel. Das schöne und gut zuvertragene Wetter ist der Lage zum Atlantischen Ozean zu verdanken, der das Klima in Kapstadt zu jeder Jahreszeit beeinflusst.
 
Sollte das Wetter in Kapstadt einmal richtig heiss sein, so sorgt ein ständiger Wind für angenehme Abkühlung. Feuchtwarmes Klima wie es im Hochsommer von Europa normal ist, sind in Kapstadt nicht möglich! In der Nacht kühlt sich das Klima bis unter 20 Grad ab.
 
Verantwortlich für die gute Wetterlage in Kapstadt sind die Benguela- und Agulhasströme von der östliche Seite Südafrikas. Das Maskarenen Hoch und südatlantische St Helana Hoch sorgen ständig für gutes Wetter. Sollte mal eine Regenfront kommen, so zieht es in der Regel nach einem oder zwei Tagen weiter in Richtung Garden Route, die ca. 380 km von Kapstadt entfernt liegt. Sollten Sie eine Tour zur Garden Route planen, so unternehmen Sie den Ausflug vor der Schlechtwetterfront in Kapstadt, da das schlechte Wetter in die meisten Fällen in Richtung Garden Route zieht! Die Garden Route, die ca. 380 km von Kapstadt entfernt liegt, hat in der Winterzeit wenig Regenfall. Der meiste Regen fällt dort in Frühjahr und am Anfang vom Sommer!
 
Da die Tagestemperaturen in der Sommer- und Winterzeit keine grosse Schwankungen besitzen, ist ein Urlaub zu allen Jahreszeiten in Kapstadt möglich. Nur in der Winterzeit von Kapstadt werden die Nächte relativ kalt. Sie sollten speziell zur Winterzeit an eine gute Unterkunft denken, die erstklassige Heizungen besitzt, was in Kapstadt eine Seltenheit ist. Es ist sehr selten, das in Kapstadt ein nasskaltes Wetter herrscht. Falls wir nasskaltes Wetter in Kapstadt haben, so sind ist dies das schlimmste Winterwetter, was man erwarten kann. Auch wenn Sie meinen in Südafrika scheint immer die Sonne, so sollten Sie in der Winterzeit auch wärmere Kleidung im Reisegepäck haben. Eine mitteldicke Jacke, Regenjacke, ein paar dünne Westen, Wollstrümpfe und Pullover sollten Sie zur Sicherheit mitbringen, falls in Kapstadt sich eine Kaltfront zur Ihrer Urlaubszeit  anmeldet!
 
Besonders zur WM 2010 in Südafrika sollten die Fussballfans an wärmere Kleidung denken! Die WM findet in der Winterzeit von Südafrika statt. Nur die Region um Durban bietet in der Winterzeit von Südafrika Temperaturen um die 23 bis 25 Grad. Selbst in Nelspruit am Krüger Nationalpark wird es am Abend in der Winterzeit empfindlich kalt. Die Tagestemperatur liegen in Nelspruit am Tage um die 20 bis 25 Grad, aber am Abend und in der Nacht kann es 6 bis 8 Grad abkühlen! Vorteil ist, das Sie im Krüger Nationalpark eine erstklassige Safari unternehmen können, da in der Winterzeit die Bäume und Sträucher Ihre Blätter verloren haben. Somit können Sie Wildtiere viel besser wie im Sommer beobachten! In der Sommerzeit von Südafrika ist das Steppengras bis zu 1.5 Meter hoch und eine Tierbeobachtung relativ schwer.
 
Für ältere Urlauber sind die Frühlings- und Herbstmonate die beste Zeit Urlaub in Kapstadt zu unternehmen. Die Tagestemperaturen liegen bei ca. 25 Grad. Ein ständiger Wind (Kapdoktor) sorgt für angenehme Abkühlung. Das Wetter in dieser Jahreszeit ist ein Gesundsheitsklima und man fühlt sich einfach nur Wohl! Die gute und frische Seeluft und das Klima sorgen dafür, dass man sich in den Ferien um diese Jahreszeit besonders erholt! Nachteil der jodhaltigen Luft ist, das man fast immer Hunger hat, besonders wenn man an den langen Traumstränden in Kapstadt lange Wandertouren unternimmt!
 
In der Frühlingszeit herrscht ein besonderes Wetter in Kapstadt. Die Natur erwacht innerhalb von wenigen Tagen, sobald ein Mix aus Regen und Sonne besteht. Innerhalb von wenigen Tagen zeigt die Natur alle Farben. Ob am Tafelberg, Lion's Head oder im West Coast Nationalpark - hier finden Sie Blumenwiesen die sich zig km in die Landschaft verteilen. Der Übergang vom Frühjahr zum Sommer ist relativ kurz. Ein weiterer Höhepunkt im Frühjahr ist die Walbeobachtungszeit. Zwischen Oktober und Anfang Dezember besuchen viele Wale die Küstengewässer um Kapstadt. Sie bekommen in der Umgebung von Hermanus Ihre Kälber. Durch die ruhige Seelage der Bucht in Hermanus, ist die kleine Fischerstadt die Walhauptstadt von Südafrika geworden. Hier können Sie von erhöhten Klippen die Wale ausgezeichnet beobachten. Teilweise kommen die Wale mit Ihren Kälbern bis zu 15 Meter zur Uferregion. Auch sind Touren mit Walbeobachtungsschiffen von Hermanus möglich. Schreiben Sie uns an, falls Sie eine Walbeobachtungstour mit einem Schiff unternehmen möchten. Wir können für Sie die Tour im Vorfeld buchen!
 
Egal wann Sie das Western Cape in Südafrika besuchen möchten, das Wetter in Kapstadt ist fast immer schön. Falls Sie mehr Informationen über das Klima und Wetter in Kapstadt möchten, so schreiben Sie uns bitte einfach an!

 Zurück >>>  Kapstadt Info